Haselnusssträucher gepflanzt

 

vorbereitete Haselsträucher

Im Oktober 2016 wurden ca 40 selbstgezogene Hasenusspflänzchen, eine Kirschpflaume und die ersten 2 Rosensträucher gepflanzt. Der Verein strebt Biodiversität an. Wir orientieren uns an den Vorlieben von Bienen und anderen Insekten. Der Mutterbaum der gepflanzten Sträucher ist die Rote Burgunderhasel.

Am Pflanztag war der Boden extrem trocken. 4 Frauen probierten sich zum 1. Mal als „Landwirtinnen“ aus. Das Essen und die Getränke hinterher schmeckten köstlich.

Wir hoffen, dass die Haselnusssträucher in ein paar Jahren auch Nüsse tragen werden. Falls nicht, werden wir das Veredeln ausprobieren.

Der Acker ist eingegrenzt von einem Maisfeld und einer Streuobstwiese.